Ihr Gruppentraining


Die Teilnahme an unserem Gruppentraining "Wing Chun" soll Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele behilflich sein.

Wir unterrichten traditionelles Wing Chun in einer gepflegten, höflichen und lockeren Atmosphäre

  • die 6 Formen des Wing Chun
  • Chi Sau
  • Partnerübungen


Wing Chun kann auch bei körperlichen Defiziten bis ins hohe Alter erlernt werden!

Wing Chun ist in seinem System einzigartig. Auf kurzen, schnellen und direkten Wegen erlernen wir, einen Angriff zu erkennen und ihm reflexartig entgegen zu gehen.

Als eine schnell zu lernende, anspruchsvolle und effektive Selbstverteidigung, eröffnet Wing Chun Ihnen und Ihren Kindern neue Möglichkeiten. Für die Ausübung dieser Kampfkunst benötigen Sie keine Kraft, sondern nutzen die Kraft des Angreifers und geben sie an ihn zurück. Mit wenigen Techniken, die vielseitig miteinander kombinierbar sind, können Sie in Gefahrensituationen schnell und unverzüglich reagieren.

Was ist Wing Chun?

Die Trainingsinhalte in den Gruppen sind altersgerecht abgestimmt:

Unsere Kleinsten von 3 - 7 Jahren erlernen sehr spielerisch Körperkontrolle, Ausdauer und Disziplin in einer Gruppe von maximal 5 - 6 Kindern. In dieser Gruppe wird das Selbstvertrauen aufgebaut und wir spielen und lachen miteinander, aber wir sind zunächst kurzweilig auch ernst und konzentriert beim Training der Bewegungsabläufe. Durch das Wing Chun Training werden die Konzentration, die Ausdauer und das Körpergefühl gefördert und stetig aufgebaut. Kleine Rollenspiele helfen den Kleinsten, sich klar und deutlich in einer Gruppe auszudrücken und Grenzen zu setzen.


 



Unsere Junioren von 7 - 12 Jahren haben es schon etwas schwieriger, zwar finden ab und an noch kleine Abschlussspiele statt, um das Gruppengefühl zu fördern und den Alltag vergessen zu lassen, aber das Wing Chun Training steht hier im Vordergrund. Die Kinder erlernen Disziplin, Ausdauer und angemessenes Verhalten in einer Gruppe. Die Einfachheit der Grundtechniken zur Selbstverteidigung sollen das Selbstwertgefühl steigern und an dieser Stelle wollen wir erwähnen, dass wir keine Prügelknaben an unserer Schule dulden.
Den Junioren, die unter Ausartungen ihrer eigenen Gewalt leiden, wird zunächst unbefristetes Privattraining empfohlen.
Den Junioren, die sehr unter Gewalteinfluss gelitten haben, sollten mit einigen Privatstunden beginnen, damit eine Sicherheit für die Teilnahme an einem Gruppenunterricht vermittelt werden kann.






Jugendliche von 12 - 16 Jahren werden dahin gehend gefördert, dass sie sich in einer Gruppe zurecht finden und dennoch deutliche Grenzen setzen können. Disziplin ist in dieser Gruppe ein MUSS und wer es nicht kann, der lernt es spätestens jetzt. Wing Chun ist eine hohe Kunst und keine Spielerei für den Schulhof und die Eltern müssen mit uns an einem Strang ziehen.



Die Erwachsenengruppe ab 16 Jahren bietet Ihnen umfangreiche Trainingsmöglichkeiten. Von Selbstvertrauen, Gesundheitsförderung bis hin zur Selbstverteidigung ist alles in unserem Programm enthalten. Wer sich hier profilieren möchte, ist eindeutig falsch bei uns, denn stundenlanges und ausdauerndes Training ist hier angesagt. Kondition, Ausdauer und Schnelligkeit sowohl des Körpers, als auch des Geistes, erfordern ein regelmäßiges Training. Zwar lernen Sie auch bei regelmäßgigem Training 1 Mal im Monat eine Kleinigkeit, aber wer ernsthaft an sich arbeiten möchte und das in seinem System einzigartige Wing Chun erlernen möchte, sollte mindestens 4 Stunden in der Woche zum Training erscheinen. Doch grundsätzlich gilt: Besser ein Mal als kein Mal.




-----------------------


Ebenfalls wird in unserem Kampfkunstcenter Arnis, ein philippinischen Stockkampf, für Personen ab 21 Jahre unterrichtet.


-----------------------


Wenn Sie weitere Infomationen wünschen, dann kontaktieren Sie uns sehr gerne.