Trainerausbildung



Wir bilden Trainer aus und suchen Verstärkung. Hier finden Sie einige wichtige Informationen und bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns sehr gerne oder beginnen bei uns das Gruppentraining und entscheiden sich später für den Weg zum Trainer.


Was Sie für den Weg zum Trainer mitbringen sollten:
- Motivation
- Ausdauer und Beständigkeit
- Bereitschaft für ein intensives Training
- Bereitschaft, viel Zeit zu investieren
- die Fähigkeit, den Willen und den Biss zu haben, unsere Schule zu erweitern und zu fördern


Müssen Sie ein besonderes Können vorweisen?
- Bevor Sie die Ausbildung beginnen nicht.


Was bekommen Sie?
- Sie lernen innerhalb festgelegter Prüfungsprogramme alles, was ich gelernt habe und haben die freie Entscheidung, ob Sie als Trainer hier bleiben möchten oder Ihren eigenen Weg gehen. Jeder Schüler lernt, was ich gelernt habe genau nach Plan sozusagen.


Wer bezahlt diese Ausbildung und wie teuer ist das?
- Sie bezahlen Prüfungen und Seminare und bezahlen natürlich das eigene Gruppentraining. Die Kosten befinden sich in einem ermesslichen Rahmen, sodass es sich jeder leisten kann. Harz4 Empfänger oder generell arbeitslose werden es voraussichtlich etwas schwieriger haben, aber es ist möglich, wenn stattdessen andere wichtige Arbeiten übernommen werden, die den Fortbestand unserer Schule sichern.


Wie schnell kann ich Trainer werden?
- Sie sollten mindestens 3 Schülerprüfungen bei uns absolviert haben, bei regelmäßiger Teilnahme am Unterricht von mindestens 3 Mal wöchentlich müsste das möglich sein, es innerhalb 1,5 bis 2 Jahren zu schaffen. Ob Sie längere Zeit für diesen Weg brauchen, liegt an Ihrer Aufnahme- und Umsetzungsfähigkeit oder als Beispiel daran ob Sie sich erst nach 3 Jahren Gruppentraining entscheiden überhaupt Trainer zu werden.


Kann ich schneller Trainer werden und wenn ja, wie?
- Ja, Sie können schneller Trainer werden, wenn der Leistungsstand, der von uns gefordert wird erreicht ist und Sie im besonderen Maße unser Vertrauen gewinnen, dass Sie die Entwicklung unserer Schule mit allen Kräften unterstützen. Ein Ausfall wegen Krankheit über mehrere Monate beispielsweise wirft Sie voraussichtlich auf Ihrem Weg zurück.


Darf ich sofort eine Schule eröffnen, wenn ich die erste Trainerprüfung habe?
- Ja, Sie können dann eine Schule eröffnen. Sie können auch eine Schule eröffnen, wenn Sie kein Trainer sind. Sie können auch eine Schule eröffnen, wenn Sie erst seit 4 Monaten bei uns trainieren oder noch niemals trainiert haben. Jeder kann eine Schule eröffnen, doch es ist wirklich sehr gut abzuwägen, ob Sie die Theorie und die Praxis vermitteln können, sodass das Wing Chun in seinen Eigenheiten und in seinem Wesen bestehen bleiben und sich durch Ihre Fähigkeiten oder Eigenschaften das Wing Chun für jeden, der vor Ihnen und nach Ihnen gelernt hat, in diesem Sinne weiter entwickeln kann. Jeder, der eine eigene Schule eröffnet, sollte sich bewusst sein, welche Verantwortung er trägt, das Wissen von Generationen weiter zu geben und in sich aufzunehmen. Wing Chun ist eine äußerliche und eine innere Entwicklung  und nichts, was man sich am Kaugummiautomaten ziehen kann. Und darum liegt es in Ihrer eigenen Persönlichkeit verborgen, ob und wann Sie eine Schule eröffnen, wenn Sie bei uns lernen. Es ist ein Weg!
Und dieser Weg hat es in sich. 
Der Weg ist nicht nur steinig oder holprig, sondern dieser Weg kann Ihre letzte Kraft fordern und zugleich so viel Kraft geben, dass Sie mit diesen Wechselwirkungen erst einmal zurecht kommen müssen.
Der Weg kann Sie an die Grenzen Ihrer Emotionen bringen, sowohl nach oben als auch nach unten.
Der Weg ist für jeden anders, aber doch immer irgendwie gleich.
Der Weg ist eben der Weg.
Und Menschen, die sich mit der Philosophie des Körper-Geist-Selle Rhythmus beschäftigen können sich vorstellen, dass sich der Himmel in der Erde öffnet und die Erde im Feuer zu Wasser wird.


Was habe ich als Si Fu vorzuweisen?
Da wäre meine beste Idee, dass Sie mich kennen lernen. Ich kann Ihnen hier auch meine Prüfungen und Seminare aufzählen und kann Ihnen zeigen wie toll ich bin oder nicht, aber im Endeffekt können Sie meine Qualitäten nur kennen lernen, wenn Sie in den Genuss meines Unterrichtes kommen. Einen klitzekleinen Einblick erhalten Sie in dem Thema Schulleitung.


Gibt es schon Trainer in unserer Schule?
Nein.